Armbeuge vor den Mund!

… brauche ich dem Großen nicht mehr zu sagen, wenn er niest. Das macht er schon ganz ordentlich :) Jetzt muss ich ihm nur noch beibringen, dass er anschließend nicht mit der anderen Hand seine Armbeuge sauber wischt :lol:

Frohe Ostern!

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Mache nur ich das

… oder veräppelt ihr manchmal auch eure Kinder? *schäm*
Manchmal kann ich einfach nicht anders. Es macht Spaaaß *noch mehr schäm*

Letzten Samstag entdeckte der Große im Parkhaus, dass ein Auto nicht nur einen Auspuff hat, sondern zwei (habe ich mich nicht gekonnt um den Plural gedrückt? :D) “Warum hat der zwei so Löcher?” fragte er. Und ich erzählte ihm, dass dieses Auto so viel Qualm macht, dass einer nicht reicht *duck*
Bitte sagt mir, dass ich nicht die einzig fiese Mama bin!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Und wo ist das für Jungs?

… fragte der Große, als ich suchend vor dem Regal mit den Lippenstiften stand und ihm erklärte, dass diese nur für Frauen sind, die Minderwertigkeitskomplexe haben. Er gab sich zum Glück damit zufrieden, dass er so hübsch ist, dass er sie – im Gegensatz zur Mama – nicht braucht. Hoffentlich bleibt er so genügsam mit den Erklärungen :lol:

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

das erste Wort :)

Seit dieser Woche zeigt der kleine Bruder (so mit ausgestrecktem Finger) auf Gegenstände und Personen.

Und schon gestern hat er angefangen, diese Geste durch Sprache zu unterstützen. Er sagt “Da.” (auch, wenn es etwas nach “dai” klingt). Ganz bewusst; immer, wenn er auf etwas zeigt. Vor einigen Monaten hatte ich geglaubt, dass er bewusst “Mama” sagt, aber da war ich wohl voreilig. Diesmal bin ich mir sicher.

Am Schönsten war, als ich mich abends zum Gute-Nacht-Ritual mit ihm in “unsere Ecke” setzte, ihn schon auf dem Arm liegen hatte und gerade den Pullover anheben wollte, um ihn zu stillen. Da rief er drei mal hintereinander aufgeregt “da” und deutete mit seiner Hand ungefähr an die Stelle, wo der Still-BH geschlossen wird. :)

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Ist das nicht toll?

Am Wochenende haben wir die ersten Schneeglöckchen in freier Wildbahn gesichtet und prompt sämtliche Winterdeko an Fenstern und Wohnungstür gegen Frühlingsdeko eingetauscht und heute hab ich den ersten Krokus entdeckt! :D

Es wird Frühling!!! *freu*

(Da schieben wir mal ganz weit nach hinten, dass im Radio wieder Kälte für das kommende Wochenende angedroht wurde…)

 

[Argh, wie viele Artikel hatte ich schon geschrieben, dann auf "Publizieren" gedrückt und Ewigkeiten später festgestellt, dass er doch nicht veröffentlicht wurde - trotz Bestätigung! Aber das gibt mir die Gelegenheit, noch eine Anekdote hinterherzuschieben:]

Letzten Samstag fragte uns der Große “Warum hat der Himmel so eine Farbe?” Da war er nämlich – im Gegensatz zum Grau der vorherigen Monate – mal blau :D

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Ich will auch so einen Bogen…

sprach der Große und strich dabei seinem Papa über die Geheimratsecken.

Mein Mann hätte bestimmt nichts dagegen zu tauschen :lol:

 

Julika kennt den Post ja schon, jetzt auch für die anderen ;)

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Jetzt bin ich beruhigt!

Ich habe mir schon öfters mal Sorgen gemacht, hatte aber keine Ahnung, wo und wie ich diese verstreuen könnte.

Aber heute bin ich einfach so per Zufall auf einen Wikibook-Eintrag für Kinder gestoßen:

Es wird vermutet dass eine Toilettenspülung weniger gefährlich ist als ein Bundeswehrkampfjet.

(Quelle)

Die Tür zum Badezimmer  verschließe ich vorsichtshalber aber dennoch vor dem Kleinen. Sicher ist sicher! :lol:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar